Die Kunst des Raku – Geschichte, Künstler, Oberflächen

32,00

von Jacques G. Peiffer
Der Autor Jacques G. Peiffer ist keramischer Experte, Doktor der keramischen Wissenschaften. Koblenz. 2009. 130 Seiten, 184 farbige. u. 3 sw Abbildungen, Format: 26,7 x 21,4 cm

Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Artikelnummer: 1407 Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

von Jacques G. Peiffer
Raku – die japanische Keramik, deren Anfänge aus dem 16. Jahrhundert stammen, wurde lange Zeit lediglich mit der Teezeremonie in Verbindung gebracht, bei der die traditionellen kleinen  Schalen benutzt wurden. Heute öffnet Raku den Weg zu ganz verschiedenen Bereichen: Figuren von Roger Capron, konzeptionelle Arbeiten von Camille Virot oder monumentale Stücke von Jean-Pierre Viot befreien diese “Feuerkunst” von ihrer Beschränkung und verleihen ihr den kräftigen Atem der Kreativität. Der Autor Jacques G. Peiffer ist keramischer Experte, Doktor der keramischen Wissenschaften. Koblenz. 2009. 130 Seiten,
184 farbige. u. 3 sw Abbildungen, Format: 26,7 x 21,4 cm

Zusätzliche Information

Gewicht 0.75 kg
Menü