AGB

Sie sind hier : Home / AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1) Allgemeine Leistungsbeschreibung des Verlags NEUE KERAMIK GmbH

(im Weiteren nur als Verlag bezeichnet)

(1) Wir verstehen uns als Dienstleister für den kunsthandwerklichen und künstlerischen keramischen Bereich und setzen uns permanent mit den Wünschen, Bedürfnissen und Erwartungen unserer Kunden auseinander. Um Ihre Vorstellungen und Bedürfnisse zu befriedigen, erweitern oder erneuen wir ständig unser Angebot an keramischen Fachbüchern und audiovisuellen Medien und bemühen uns zwei interessante und informative Fachzeitschriften zu produzieren.

(2) Wir sind bemüht, wichtige keramische Fachbücher, unsere Zeitschriften NEUE KERAMIK und NEW CERAMICS, Videos oder DVDs zum Thema Keramik, unseren Kunden auf allen üblichen Wegen anzubieten.

2) Geltungsbereich und Vertragsabschluss

(1) Grundlage eines Vertrages sind immer die unter (1) bis (7) aufgelisteten Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verlags, deren Kenntnisnahme und Einbeziehung Sie mit Vertragsabschluss bei uns anerkennen und bestätigen. Eine Online-Bestellung bei uns wird unverzüglich auf elektronischem Weg bestätigt.

(2) Wir weisen darauf hin, dass nach dem innerhalb der Europäischen Union (EU) geltenden Herkunftslandprinzip deutsches Recht bei Inanspruchnahme von Leistungen und Inhalten durch ausländische Nutzer (EU-Ausländer) maßgeblich ist. Auch für Geschäfte mit nicht EU-Angehörigen ist deutsches Recht geltend.

(3) Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) stehen im Internet unter www.neue-keramik.de/agb abrufbereit. Die Mitteilung von eventuellen Änderungen an dieser Stelle wird vom Kunden als ausreichende Bekanntgabe anerkannt. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten mit der Inanspruchnahme von jeglichen Leistungen des Verlages. Verweise des Kunden auf seine eigenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen können von uns nicht berücksichtigt werden.

(4) Der Vertrag kommt dann zustande, wenn der Kunde die Leistungen vom Verlag, egal ob schriftlich, per Telefon, E-Mail oder Internet anfordert und der Verlag dieses Angebot durch Zusendung der Ware annimmt. Die bei Internet-Bestellungen von neue-keramik.de zugesandte Bestätigung ist lediglich eine Information für den Kunden über den Eingang der Bestellung. Die Annahme des Angebotes erfolgt erst mit dem Versandt der Bestellung.

3) Lieferbedingungen

(1) Preise
Die Preise werden in EURO (EUR) angegeben. Für unsere englische Ausgabe NEW CERAMICS werden zudem die Preise in US-Dollar und englischen Pfund angegeben.
Die Preisangaben enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Verlagserzeugnissen, die der Preisbindung unterliegen, gelten die vom Verlag angegebenen Verkaufspreise zum Zeitpunkt der Lieferung.

(2) Versandkosten und Abrechnungsdaten
– Innerhalb der Bundesrepublik Deutschland versenden wir portofrei.

– Bei Lieferungen in Staaten Europas (Staaten, die von der Deutschen Post als zu Europa zu zählend angegeben werden) erheben wir die geltenden Postgebühren.

– Für Lieferungen außerhalb Europas und beim Versand per Luftpost berechnen wir die Gebühren je nach Aufwand und legen dabei die Portotabellen der Deutschen Post zu Grunde.

(3) Zeitschriften-Abonnements: Die Abonnements unserer Zeitschriften enthalten im Abonnementpreis bereits die Postgebühren/Versandkosten. Bei Einzelheftbestellungen berechnen wir jedoch zum Einzelheftpreis zusätzlich die Versandkosten.

(4) Alle abrechnungsrelevanten Daten werden beim Verlag für Nachweiszwecke gemäß den gesetzlichen Bestimmungen gespeichert.

(5) Lieferung und Lieferzeit
Lieferungen erfolgen an die von Ihnen angegebene Adresse. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der entsprechenden Angaben sowie für das Versandrisiko können wir keine Verantwortung übernehmen. Der Verlag ist zu Teillieferungen berechtigt. Angaben über die voraussichtliche Lieferzeit sind nicht verbindlich.

(6) Zahlung
Unsere Rechnungen sind innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt zahlbar ohne jeden Abzug. Bei Bestellung ist auch eine Zahlung per Bankeinzug (nur in Deutschland) oder mit Kreditkarten möglich. Die hierzu nötigen Kreditkarten- oder Bankinformationen müssen uns bei Auftragserteilung, oder spätestens nach Erhalt der Rechnung, mitgeteilt werden. Bei fälligen Zahlungsforderungen kommen Sie 30 Tage nach Zugang der Ware und der Rechnung in Verzug. Ab diesem Zeitpunkt mahnen wir und behalten uns vor, eine Mahngebühr von pauschal 3 Euro pro offenstehender Rechnung zu erheben.

(7) Abonnements unserer Zeitschriften NEUE KERAMIK und NEW CERAMICS
Das Abonnement läuft bis zur fristgerechten Kündigung. Die Bezugsgebühren für Zeitschriften sind im Voraus fällig, die Rechnung geht Ihnen mit der Lieferung der ersten bestellten Ausgabe zu. Sollte Ihre Zahlung ausbleiben, gilt dadurch das Abonnement nicht als gekündigt. Abonnementbeginn, Laufzeit sowie Kündigungsfristen finden Sie auf der Bestätigung Ihrer Bestellung, die Ihnen mit der ersten Ausgabe der Zeitschrift zugeht.

(8) Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Verlags.

4) Zusätzliche Informationen über Fernabsatzverträge und Rückgabebelehrung.

(1) Fernabsatzverträge und die Rückgabebelehrung gelten für Verbraucher wie für Wiederverkäufer. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Wiederverkäufer sind natürliche Personen oder rechtliche Gesellschaften, die unsere Ware für Wiederverkaufszwecke erwerben.

(2) Rückgabebelehrung (Rückgaberecht und Rückgabefolgen)
– Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder die Bekanntgabe des Rücknahmeverlangens.

Sollte die gelieferte Ware nicht der bestellten entsprechen, so erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr.

– Bei jeder Rücksendungen ist die Sendung von Ihnen frei zu machen und uns ein Bankkonto mitzuteilen, auf das wir Ihnen die Portokosten erstatten. Unfrei zurückgesandte Ware können wir nicht annehmen.

– Die Rücksendung richten Sie bitte an die unten, unter (4) genannte Adresse. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

(3) Das Rückgaberecht ist ausgeschlossen bei Verträgen über die Lieferung unserer

– Zeitschriften sowie bei
– Videoaufzeichnungen oder DVDs, sofern die Verpackung der gelieferten Datenträger

vom Kunden geöffnet worden sind.

(4) Sollten Sie eine Rücksendung veranlassen wollen oder sind Sie mit den Angeboten und Leistungen des Verlags nicht zufrieden, so senden Sie bitte an:

Verlag NEUE KERAMIK GmbH

Steinreuschweg 2

D-56203 Höhr-Grenzhausen
E-Mail: info@neue-keramik.de
Internet: www.neue-keramik.de
AG Montabaur HRB 7501

5) Verantwortlichkeit vom Verlag NEUE KERAMIK GmbH, Leistungsstörungen, Aufrechnung und Zurückbehaltung

(1) Dem Kunden ist bekannt, dass die Qualität des Zugangs zum Internet und des Datenverkehrs im Internet von nachgelagerten Datenverarbeitern abhängt, auf die unser Internet-Service keinen Einfluss hat und für die der Verlag keine Gewähr übernehmen und in diesem Zusammenhang auch keine Zusicherungen abgeben kann.

(2) Störungen der Qualität des Zugangs zum Internet und des Datenverkehrs im Internet aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die der Verlag nicht zu vertreten hat und die seine Leistungen wesentlich erschweren oder unmöglich machen, lassen keine Ansprüche gegen den Verlag zu.

(3) Ist die Erbringung der vertragsgemäßen Leistungen durch Umstände gestört, die im Verantwortungsbereich des Verlags liegen, so obliegt es dem Kunden, dies unverzüglich gegenüber dem Verlag zu rügen.

(4) Gegen Ansprüche des Verlags kann der Kunde nur mit unbestrittenen oder rechtskräftigen Ansprüchen aufrechnen. Zurückbehaltungsrechte stehen dem Kunden nur aufgrund von Ansprüchen aus dem einzelnen, konkreten Vertragsverhältnis zu, dessen Bestandteil diese AGB sind.

6) Hinweise zu Urheberrechtsverletzungen und zum Datenschutz

(1) Der Verlag NEUE KERAMIK GmbH weist den Kunden darauf hin, dass Daten, zu denen der Kunde im Rahmen des vom Verlag angebotenen Nutzungsmöglichkeiten Zugang erlangt, urheberrechtlich geschützt sein können. Es besteht daher die Möglichkeit für den Kunden, sich durch Kopieren, Bearbeiten und/oder Weiterverbreiten dieser Daten gegenüber dem Rechtsinhaber schadenersatzpflichtig und strafbar zu machen. Es obliegt dem Kunden sich jeweils zu vergewissern, ob fremde Daten schutzfrei sind. Der Verlag haftet nicht für rechtswidrige fremde Inhalte, zu denen der Verlag lediglich den Zugang ermöglicht hat.

(2) Der Verlag weist alle Kunden darauf hin, dass unverschlüsselt preisgegebene Daten – auch wenn dies per E-Mail erfolgt – von Dritten mitgelesen werden können. Der Verlag hat technisch hierauf keinen Einfluss. Es liegt im Verantwortungsbereich des Kunden, seine Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen. Der Verlag ist dem Kunden gegenüber nicht verpflichtet, technische oder rechtliche Maßnahmen zum Schutz dieser Daten zu treffen, so lange sich diese außerhalb seines geschäftlichen Einflussbereiches befinden.

(3) Der Verlag hält die Regeln des Datenschutzes ein und steht dafür ein, dass alle Personen, die mit der Abwicklung dieses Vertrages betraut werden, diese Vorschriften ebenfalls beachten.
Der Verlag weist darauf hin, dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass die Regeln des Datenschutzes von anderen Personen oder Institutionen, für die der Internet-Service des Verlages keine Verantwortung trägt, nicht beachtet werden. Ebenso ist es möglich, dass eine Nachricht, die aufgrund ihrer Adressierung den Geltungsbereich des Bundesdatenschutzgesetzes nicht verlassen sollte, trotzdem diesen Bereich verlässt. Der Verlag wird seine Mitarbeiter in der erforderlichen Form auf die Einhaltung des datenschutzrechtlichen Datengeheimnisses und auf die vertraglich vereinbarte Verschwiegenheit verpflichten.

7) Sonstiges

(1) Der Verlag ist berechtigt, dritte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen zu beauftragen, um Leistungen teilweise oder vollständig zu erfüllen.

(2) Bei einer Abänderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden die neuen AGB`s Anwendung, wenn der Kunde der Änderung nicht innerhalb von 4 Wochen widerspricht.

(3) Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

(4) Der Vertrag zwischen dem Verlag und dem Kunden kommt online ohne Einhaltung einer besonderen Form zustande.

(5) Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist der Sitz des Verlags in Montabaur, sofern der Kunde Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts ist oder wenn dieser keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat.

(6) Sollte eine Bestimmung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so werden die übrigen Bestimmungen in ihrer Wirksamkeit nicht berührt. Die unwirksame Regelung gilt durch eine solche ersetzt, die dem Zweck und dem Sinn dieser unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt.

 

Verlag Neue Keramik GmbH
Steinreuschweg 2
56203 Höhr-Grenzhausen
Telefon: +49 (0) 26 24 – 94 80 68
Telefax: +49 (0) 26 24 – 94 80 71
E-Mail: info@neue-keramik.de
Internet: www.neue-keramik.de Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Bernd Pfannkuche

Registergericht: Amtsgericht Montabaur
Registernummer: HRB 7501
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 136628248

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Bernd Pfannkuche

Anzeigen, Abo-Verwaltung, Bestellungen, Rechnungswesen, Technische Beratung und Anzeigen:
Tel. +49-(0)26 24 – 94 80 68
bestellungen@neue-keramik.de

Buchhaltung: R. May
Tel: +49 (0) 62 24 – 93 06 24

Tel. +49-(0)26 24 – 94 80 68
FAx:. +49-(0)26 24 – 94 80 71

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich