Die Keramikerin Lut Laleman kommt in den TonRaum!
Gerade wurde Sie in Italien mit einem Preis beim Wettbewerb „Open to Art“ in der Officine Saffi​ ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr, dass die erfolgreiche, beglische Künstlerin bei uns dozieren wird und wünschen uns eine rege Beteiligung!

05. Mai – 07. Mai 2017 | Bauen mit Porzellanfäden
In diesem Workshop wird Porzellanmasse mit Hilfe von Porzellanfäden in ästhetische Formen verwandelt. Die Technik erfordert eine ruhige Hand und auch ein wenig Geduld. Fortschritte sind jedoch schnell und direkt zu sehen und die Trocknungszeiten der Arbeiten sind sehr kurz!
Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, die Fäden aus Porzellan zu verwenden. Wir werden eine freie Form von Hand und auch eine kleine Schale oder eine Kugelform in einer kleinen Gipsform bauen. Wir “malen” mit Hilfe verschiedenfarbiger Porzellanfäden eine Art graphische Zeichnung in die Wandung Ihres Stückes. Auf diese Art und Weise erhalten sie leichte, kleine Stücke mit interessanten Strukturen und Farbenspielen.
Lut Laleman (*1958) ist eine belgische Keramikkünstlerin. Die für die Künstlerin typischen zarten und meist in einem Wechselspiel aus schwarzem und weißen Porzellan hergestellten Arbeiten, sind immer wieder bei internationalen Ausstellungen und Wettbewerben zu sehen.
Kurssprache: Englisch
Weitere Infos zur Buchung findet ihr auf unserer Webseite!

Um den Workshop zu buchen, klicken Sie bitte hier!